Steamax SINUOUS V80 mit Amor NSE E-Zigaretten Set

Marke / Kategorie: Steamax

Der Amor NSE Verdampfer mit einem Tankvolumen von 3 Millilitern und der Steamax SINUOUS V80 Akkuträger mit einer max. Leistung von 80 Watt, sind in diesem E-Zigaretten Set enthalten. Beim Steamax SINUOUS V80 Akkuträger ist das 510er Gewinde für den Verdampfer nicht oben seitlich platziert, sondern oben mittig. Und die Front ist bei dem Akkuträger transparent, sodass Sie ein Teil vom Inneren sehen können. Dadurch unterscheidet sich der Steamax SINUOUS V80 optisch von anderen Akkuträgern. Der s... - Steamax SINUOUS V80 mit Amor NSE E-Zigaretten Set ist ein Artikel vom Anbieter bzw. Hersteller Steamax.

Weiteres unter Marke Steamax

Steamax X-Priv Baby 2300 mAh

Steamax X-Priv Baby 2300 mAh

Der Steamax X-Priv Baby Akku verfügt über drei verschiedene Dampfmodi: Den Variablen Wattage (VW), den Temperature Control (TC) und den Memory-Modus. Bei Verwendung des TC-Modus legen Sie einen Wert in einem einstellbaren Temperaturbereich von 100°C bis 315°C ...
Wismec Luxotic Surface Liquidflasche 5er Packung

Wismec Luxotic Surface Liquidflasche 5er Packung

Das Füllvolumen von der Luxotic Surface Liquidflasche beträgt 6,5 Milliliter. Nach dem Befüllen mit Liquid kann diese in den Luxotic Surface Akkuträger bzw. dem Set von Steamax eingesetzt werden. Über die Liquidflasche befördern Sie das Liquid per Druck in ...
Steamax Preva DNA E-Zigaretten Set

Steamax Preva DNA E-Zigaretten Set

Die Steamax Preva DNA E-Zigarette hat einen fest verbauten 1050mah Akku welchen Sie über ein Micro-USB Kabel laden können. Im Lieferumfang erhalten Sie zwei Pods. Der KTR 0,5 Ohm Pod ist für das Dampfen mit moderaten Zügen vom Mund in die Lunge (MTL) ...
Steamax WS04 Heads 1-3 Ohm (5 Stück pro Packung)

Steamax WS04 Heads 1-3 Ohm (5 Stück pro Packung)

Sie erhalten pro bestellter Packung insgesamt fünf WS04 MTL Verdampferköpfe mit einem jeweiligen Widerstand von 1,3 Ohm. Aufgrund des Widerstandes über 1 Ohm können Sie die Verdampferköpfe für das Backendampfen nutzen. Der Leistungsbereich der Heads liegt ...